CHE 2018

Die Studiengänge der Fakultät für Informatik belegen Spitzenplätze im CHE-Ranking 2018

Die Fakultät der Informatik schließt im oberen Bereich des CHE Hochschulrankings ab. Die Studiengänge Computervisualistik, Informatik, Ingenieurinformatik, als auch Digital Engineering und Data and Knowledge Engineering wurden in diesem Turnus der Befragungen erfasst. Nachdem die Wirtschaftsinformatik im Vorjahr bereits sehr gut abgeschlossen hat, ziehen nun die anderen Studiengänge nach. 

Die internationale Ausrichtung der Bachelor als auch der Master Studiengänge wurde mit Topnoten ausgezeichnet, dabei wird das Double-Degree-Programm mit der TU Sofia (Bulgarien) für den Bachelor, und das Double-Degree-Programm mit dem Institut SIIHT in Thailand für den Master erwähnt. Im Spitzenbereich ist ebenso die Unterstützung am Studienanfang. Durch umfangreiche Vorkurse und ein Mentorenprogramm werden Studierende empfangen und aufgebaut. Darüber hinaus bietet die Fakultät viele Möglichkeiten ihre Studiengänge bereits vor dem Studium kennenzulernen, wie die Herbst-Uni. Anknüpfend erhielt die Unterstützung im Studium ausgezeichnete Noten von den Studierenden. Gleicherweise sind die Noten des Lehrangebots und der Räume im Topbereich Deutschlands.

Die im Dezember veröffentlichte Evaluation unserer Fakultät durch die Studierenden zeigt, dass diese die FIN ebenso auf Spitzengruppe bewerten. Damit bestätigen sie die durch Daten erfassten Topleistungen.

Die erste Grafik zeigt das im Frühjahr veröffentlichte Ranking und die zweite Grafik das Ranking aus dem Dezember.

Rankingergebnisse Informatik - CHE 2018.pdf

rankingche2018

 

Rankingergebnisse Informatik - CHE 2018 Dezember.pdf

 

CHE_Ranking_2018_12

Letzte Änderung: 23.01.2019 - Ansprechpartner:

Sie können eine Nachricht versenden an: Webmaster
Sicherheitsabfrage:
Captcha
 
Lösung: