Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

 
 
 
 
 
 
 
 

1. Preis beim IEEE Visualization Contest - Visualisierungs- Weltmeister

04.11.2011 - Der IEEE Visualization Contest ist ein weltweiter Wettbewerb auf dem Gebiet der Visualisierung wissenschaftlicher Daten. Ein komplexer unbekannter Datensatz wird vorgegeben, die teilnehmenden Forschergruppen versuchen, diesen mit ihren entwicklen Techniken zu analysieren und die wichtigsten Zusammenhange und Informationen im Datensatz aufzudecken.

Bildergalerie (4 Bilder)

Der Sieger wird auf der IEEE VisWeek, der weltweit wichtigsten Konferenz auf dem Gebiet, in Providence (USA) gekürt. Die Magdeburger Forschergruppe bestehend aus Mathias Otto, Alexander Kuhn, Wito Engelke, und Prof. Holger Theisel hat zum ersten Mal an dem Wettbewerb teilgenommen - und ihn gleich gewonnen. Sie ist damit quasi diesjähriger Weltmeister der Visualisierung. Es ging darum, die Strömung in einer Zentrifugalpumpe unter verschiedenen Turbulenzmodellen zu analysieren. Mit ihren neuartigen Techniken zur Wirbelanalyse konnte die Gruppe die Jury überzeugen und die Wirkungsweise der Pumpe am besten repräsentieren. Die siegreichen Techniken werden u.a. im Studiengang Computervisualistik gelehrt.
 
Letzte Änderung: 01.12.2014 - Ansprechpartner: Webmaster