Usability-Testessen am 15. Januar in der Festung Mark

10.12.2019 -  

Lust auf was neues? 

Die Arbeitsgruppe Wirtschaftsinformatik - Managementinformationssysteme - der Otto-von-Guericke Universität Magdeburg lädt Euch am 15. Januar 2020 zum ersten Usability Testessen in die Festung Mark ein.

Freut Euch auf einen abwechslungsreichen Abend mit leckerer Pizza und kühlen Getränken in einer kreativen und lockeren Atmosphäre. Nutzt die Chance, neue innovative Produkte auszuprobieren, noch bevor diese auf dem Markt erscheinen. Unterstützt damit deren Entwickler, indem Ihr ihnen helft, Eure Wünsche und Bedürfnisse bei der zukünftigen Verbesserung des Produktes zu berücksichtigen.

Doch wie genau läuft nun ein solches Testessen ab?

Nach einer kleinen Eröffnungsrede des Gastgebers erhaltet Ihr die Möglichkeit, die anderen Teilnehmer im Rahmen einer ersten Verkostung der Pizzen genauer kennenzulernen. Danach geht es auch direkt mit dem Testen los: Indem Ihr die verschiedenen Teststationen besucht, und die dort vorgestellten Produkte ausprobiert, könnt Ihr den Testgebern bei der Verbesserung dieser unterstützen und auch selber eine Menge Spaß haben. Nachdem Ihr alle Stationen besucht habt, erhalten die Testgeber nun noch einmal die Chance, im Kreise aller Teilnehmer über die wichtigsten Erkenntnisse des Abends zu diskutieren. Im Anschluss könnt Ihr Euch bei entspannter Musik über die restlichen Pizzen hermachen und Euch mit den anderen Teilnehmern bei einem kühlen Getränk unterhalten.

Was muss ich tun, um dabei zu sein?

Solltet Ihr nun den Wunsch verspüren, beim ersten Usability Testessen in Magdeburg als Tester teilzunehmen, dann besucht uns auf https://usability-testessen.org/stadt/magdeburg/ und meldet Euch an. 

Falls Ihr gerne als Testgeber ein Produkt präsentieren möchtet, könnt Ihr euch ebenfalls auf unserer Webseite mit einer kurzen Beschreibung eures Produktes und eurer Testidee bewerben. Die besten Ideen erhalten dann eine der begehrten Testationen.

Letzte Änderung: 10.12.2019 - Ansprechpartner:

Sie können eine Nachricht versenden an: Webmaster
Sicherheitsabfrage:
Captcha
 
Lösung: