Das Team inFINity zieht ins Halbfinale der 15. FIRST LEGO League ein

29.11.2019 -  

Am 23.11.2019 fand die 15. FIRST LEGO League mit dem Thema "City Shaper - Lasst uns bessere Orte zum Leben und Arbeiten schaffen" in Magdeburg statt. 12 Teams aus dem Raum Mitteldeutschland trafen in der Festung Mark aufeinander und traten in den Kategorien "Forschungsauftrag", "Robot Game", "Robot Design" und "Teamwork" gegeneinander an.
inFINity_11_2019
Die Fakultät für Informatik war wieder durch das Team inFINity vertreten. In den Kategorien "Robot Design" und "Teamwork" konnten die fünf Jungs jeweils den 3. Platz belegen. In der Kategorie "Forschungsauftrag" erreichte das Team sogar den 1. Platz. Mit Untersuchungen zu einer Spielplatzrutsche, auf der gehäuft Verletzungen auftreten, konnte das Team die Jury überzeugen. Mit diesen Leistungen war somit auch der 2. Platz in der Gesamtwertung möglich. Im Januar geht es weiter in das Halbfinale nach Eberswalde. Dort treffen die zwei besten Teams aus Magdeburg auf 16 andere Teams aus ganz Deutschland, die sich in den jeweiligen Regionalwettbewerben durchsetzen konnten.

Wir drücken die Daumen!

Letzte Änderung: 03.12.2019 - Ansprechpartner:

Sie können eine Nachricht versenden an: Webmaster
Sicherheitsabfrage:
Captcha
 
Lösung: