Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

 
 
 
 
 
 
 
 

FAQ

Was ist Web-Gründer?

Web-Gründer ist ein Studienprofil im Bachelor-Studiengang Informatik an der Otto-von-Guericke Universität Magdeburg.

Wie funktioniert das Studienprofil Web-Gründer?

Du studierst im Bachelor-Studiengang Informatik, wobei bestimmte Module vorgeschrieben sind, die über die normalen Pflichtmodule hinausgehen (die sogenannten Profilmodule).

Was unterscheidet Web-Gründer vom normalen Informatik-Studium?

Das Studienprofil Web-Gründer schreibt sechs Module vor, die keine Pflicht sind im Bachelor-Studiengang Informatik. Diese heißen: Einführung in E-Business, Geschäftsmodelle für E-Business, Innovation, Idea Engineering, Business Planning und Anwendungssysteme. Darüber hinaus ist das Praxissemester einem Gründungsprojekt gewidmet.

Gibt es für Web-Gründer Aufnahmebedingungen?

Nein: Es gibt derzeit weder für den Bachelor-Studiengang Informatik noch für das Studienprofil Web-Gründer eine Zulassungsbeschränkung (Numerus Clausus) oder andere Aufnahmebedingungen.

Muss ich mich für Web-Gründer anmelden?

Nein: Es ist keine Anmeldung erforderlich. Allerdings empfehlen wir nachdrücklich, Dein Interesse am Studienprofil bei einem der Profilverantwortlichen zu bekunden. Damit können wir besser planen und Dich mit aktuellen Informationen versorgen.

Wie wird mir die Teilnahme an Web-Gründer bescheinigt?

Wenn Du am Ende des Studiums nachweisen kannst, dass Du alle vorgesehenen Profilmodule absolviert hast, bekommst Du die Bescheinigung.

Kann ich Web-Gründer auch im Bachelor-Studiengang Ingenieurinformatik, Wirtschaftsinformatik oder Computervisualistik studieren?

Nein: Web-Gründer (und alle anderen Studienprofile) gibt es nur im Bachelor-Studiengang Informatik. Du kannst natürlich einzelne Profilmodule von Web-Gründer als normale Wahlpflichtmodule belegen.

Wie funktioniert das Gründungsprojekt im Praxissemester?

Das ganze letzte Semester des Studiums ist dem sogenannten Gründungsprojekt gewidmet. Hier bildest Du zusammen mit anderen Studenten ein Team, mit dem Du die Gründung eines Unternehmens vorbereitest. Dazu gehören die Ausarbeitung einer Geschäftsidee, die Entwicklung eines Geschäftsmodells und eines Business-Plans und die Herstellung eines Prototyps. Dies alles beschreibst Du in Deiner Bachelor-Arbeit. Wenn Du es wünschst, organisieren wir für Dich auch eine Präsentation vor einem Business Angel oder einer Venture Capital-Gesellschaft.

Muss ich irgendwelche Vorkenntnisse mitbringen?

Nein: Du brauchst nur die normale Hochschulzugangsberechtigung (in der Regel die allgemeine Hochschulreife).

Wie kann ich mich auf das Informatik-Studium mit dem Studienprofil Web-Gründer vorbereiten?

Wir empfehlen Dir, in den Sommermonaten vor dem Studienbeginn im Oktober an den Vorkursen teilzunehmen. Dies erleichtert Dir den Start ins Studium der Informatik. Für das Profil selbst sind keine besonderen Vorbereitungen nötig, aber wir haben eine Liste von Web-Seiten und Büchern bereitgestellt, die Dich auf das Profil einstimmen.

Woher weiß ich, ob Web-Gründer für mich richtig ist?

Das können wir Dir nicht sagen, aber wir haben einen kleinen Selbsttest vorbereitet, der Dir vielleicht ein paar Hinweise gibt.

Ich studiere schon in einem Bachelor-Studiengang an der FIN, kann ich dennoch ins Profil einsteigen?

Ja, das kannst Du. Allerdings musst Du im Bachelor-Studiengang Informatik eingeschrieben sein - Du musst also gegebenenfalls den Studiengang wechseln (was aber kein Problem ist) und Module nachholen. Da die Profilmodule von Web-Gründer erst im vierten Semester beginnen, ist der Einstieg bis zum Ende des dritten Semesters ohne große Reibungsverluste möglich.

Kann ich aus dem Studienprofil wieder aussteigen?

Ja: Es besteht keine Pflicht, ein einmal begonnenes Studienprofil zu Ende zu führen.

Muss ich schon eine Geschäftsidee haben?

Nein: Du erhältst im Laufe des Studiums viele Möglichkeiten, eine Geschäftsidee zu entwickeln.

Gibt es Förderprogramme, die mir bei der Gründung meines Unternehmens helfen?

Ja, zum Beispiel die ego.-Offensive des Landes Sachsen-Anhalt und das EXIST-Stipendium des Bundes. Web-Gründer arbeitet eng mit den ego.-Programmen zusammen. Du lernst diese und andere Möglichkeiten im Laufe des Studiums kennen.

Gibt es neben den Profilmodulen weitere Module, die speziell für Web-Gründer relevant sind?

Ja, da gibt es einige aus den Bereichen Informatik, Wirtschaftsinformatik und Wirtschaftswissenschaft. Du erhältst von uns dazu Empfehlungen.

Ein Unternehmen zu gründen, kann viel Geld benötigen - ich habe aber keins.

Wer eine gute Geschäftsidee hat, findet immer interessierte Investoren! Wir sorgen dafür, dass Du schon im Studium Kontakte zu Investitionsbanken, Venture Capital-Unternehmen und Business Angels erhältst.

Ich will kein Unternehmen gründen, kann Web-Gründer dennoch für mich interessant sein?

Ja, denn die unternehmerischen Fähigkeiten, die Du bei Web-Gründer entwickelst, sind bei anspruchsvollen Arbeitgebern stark nachgefragt.

Wie geht es nach dem Studium weiter?

Wenn Du den Wunsch hast, nach dem Studium ein Unternehmen zu gründen, unterstützen wir Dich bei der Beantragung von Fördermitteln und dem Knüpfen von Kontakten. Außerdem bieten wir vielversprechenden Gründungsprojekten Räume im fakultätseigenen Inkubator.

Wo bekomme ich mehr Information?

Bitte wende Dich per Email an die Profilverantwortlichen Professor Graham Horton oder Professor Klaus Turowski!

 

 

Letzte Änderung: 03.03.2015 - Ansprechpartner: Webmaster
 
 
 
 
Twitter