Projekt MoBeStAn erfolgreich abgeschlossen

20.03.2011 -  

Beim Projektabschlusstreffen Ende Februar 2011 konnte das Projekt innovativer Medizintechnik zur individuellen Prävention von Schlaganfällen erfolgreich abgeschlossen werden. Auch Wissenschaftler aus der FIN waren darin involviert. Nun sollen die wissenschaftlichen Erkenntnisse in medizintechnische Produkte und schließlich in die klinische Routine überführt werden.

Die komplette Pressemitteilung finden Sie hier.

Letzte Änderung: 01.06.2018 - Ansprechpartner:

Sie können eine Nachricht versenden an: Webmaster
Sicherheitsabfrage:
Captcha
 
Lösung: