Forschungsgruppe DKE nimmt an der EU COST Action IC1002 teil

21.12.2010 -  

Die Forschungsgruppe Data & Knowledge Engineering (DKE) nimmt an der EU COST Action IC1002 zum Thema Multilingual and Multifaceted Interactive Information Access (MUMIA) teil.

Eine Hauptaufgabe dieser COST-Arbeitsgruppe ist die Koordination der Zusammenarbeit zwischen Forschern aus den Bereichen Maschinelle Übersetzung, Information Retrieval und Multifacetiertem Interaktiven Informationszugriff, sowie die Förderung der Forschung und des Technologietransfers in diesen Gebieten. Der Schwerpunkt der Aktivitäten liegt auf Forschungsarbeiten im Bereich der Patentrecherche und zukünftiger Web-Applikationen.

Prof. Dr. Andreas Nürnberger ist gemeinsam mit Prof. Dr. Norbert Fuhr (Universität Duisburg-Essen) Mitglied des Management Committees für Deutschland. Die Arbeitsgruppe wird bis November 2014 aus Mitteln des 7. Europäischen Forschungsrahmenprogramms finanziert.

Mehr Informationen finden Sie hier.

Letzte Änderung: 01.06.2018 - Ansprechpartner:

Sie können eine Nachricht versenden an: Webmaster
Sicherheitsabfrage:
Captcha
 
Lösung: